Die VETRO City zeigt 12 Uhr MESZ am 1. Mai an.

VETRO City Tischsonnenuhr

Hersteller: 
Helios Sonnenuhren
Design: 
Dr.-Ing. Carlo Heller
Anzeige: 
MESZ und Datum
Material: 
Acrylglas, Aluminium und Edelstahl
Maße: 
H220mm x B210 x T100mm
Gewicht: 
650g
Produkt: 
Tischsonnenuhr mit präziser Anzeige der mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ) und des Datums. Ein faszinierendes Designobjekt zur Aufstellung vor einem sonnenbeschienenen Fenster oder im Außenbereich. Inkl. Anleitung, Libelle und Befestigungsmaterial.
Preis:
99,00 € inkl. MwSt.
 
Lieferzeit 5 Wochen
  • Versandkostenfrei in Deutschland, EU und Schweiz ab 100 EURO Bestellwert
  • 2 Wochen Rückgaberecht (Unikate ausgenommen)
  • Bei Fragen anrufen: +49-(0)611-185 11 06

Beschreibung

Die meisten Sonnenuhren, obwohl korrekt und genau konstruiert, erlauben kein direktes Ablesen der Normalzeit, da sie die wahre Ortszeit (WOZ) und nicht die uns vertraute mitteleuropäische Zeit (MEZ) anzeigen.

Das Prinzip der VETRO City ermöglicht es, die MEZ oder MESZ mit Minutengenauigkeit sowie das Datum abzulesen. Sie ist als Süd-Sonnenuhr konzipiert und hat einen horizontalen, kegeligen Schattenwerfer mit 20mm Höhe. Das Sonnenlicht wird von hinten auf das durchscheinende Zifferblatt (210mm x 210mm) projiziert, Uhrzeit und Datum werden an der Schattenspitze abgelesen.

Anders als bei einer Wandsonnenuhr haben Sie beim Ablesen die Sonne nicht im Rücken, sondern Sie schauen in Richtung Süden auf das Zifferblatt. Daher können Sie die VETRO City auf die Fensterbank oder auf den sonnenbeschienenen Schreibtisch stellen und bequem ablesen.

Aber auch eine direkte Montage (ohne die Grundplatte) auf einem Balkongeländer oder einem Mauervorsprung ist möglich. Die Sonnenuhr aus eloxiertem Aluminium, Edelstahl und Acrylglas mit UV-beständigem Druck ist für draußen geeignet. Eine Schraube und Dübel für die Montage auf Stein, Beton, Mauerwerk liegen bei.

Das Zifferblatt ist in zwei Zeit- und Datumsskalen unterteilt, eine für die aufsteigende Sonne (Winter und Frühling) und die andere für die absteigende Sonne (Sommer und Herbst). Das Zifferblatt befindet sich in einer eloxierten Aluminiumschiene und wird zu den Sonnenwenden einfach umgedreht.

Die einmal notwendige Einstellung der Sonnenuhr ist sehr einfach: Zuerst wird die Aluminiumschiene, die mit einem Kugelgelenk auf der Grundplatte befestigt ist, mit Hilfe der mitgelieferten Libelle (Wasserwaage) waagrecht ausgerichtet. Dann drehen Sie die Sonnenuhr, bis die angezeigte Uhrzeit mit der Zeit auf der Armbanduhr übereinstimmt.

Die VETRO City wird für den gewünschten Standort als Unikat gefertigt. Wir ermitteln die geografischen Koordinaten aus Ihrer Adresse und berechnen die Skalen für die mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ). Der Standort und die geografischen Koordinaten werden jeweils unter der Skala angegeben. Wenn Sie die Normalzeit (MEZ) wünschen oder die Sonnenuhr für einen anderen Ort bestimmt ist, geben Sie dies bitte bei der Bestellung im Kommentarfeld an.

Der Anzeigebereich des südlich ausgerichteten Zifferblatts richtet sich nach der geografischen Länge des Standorts. Normalerweise ist der Bereich zwischen 10 Uhr und 17 Uhr MESZ. Je nach Längengrad kann es jedoch notwendig sein, den Anzeigebereich morgens und/oder nachmittags um eine halbe Stunde zu verschieben. Zum Beispiel wäre dann der Anzeigebereich von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr MESZ.

Die VETRO City ist der Nachfolger der Stadtsonnenuhr von Dieter Vogt, der die Produktion eingestellt hat. Mit seiner Zustimmung haben wir die Sonnenuhr in einigen Punkten verbessert:

  • Die VETRO City ist auch für den Außenbereich geeignet. Alle Teile sind rostfrei und der Zifferblattdruck ist UV-beständig.
  • Mit dem zentralen Kugelgelenk kann das Zifferblatt mit Hilfe der mitgelieferten Libelle exakt ausgerichtet werden.
  • Die VETRO City kann fest z.B. auf einem Stein oder Geländer montiert werden. Schraube und Dübel werden mitgeliefert.

Dokumente und Links

VETRO City Tischsonnenuhr Anleitung

Weitere Produkte von Helios