Das Auswärtige Amt verschenkt unsere Sonnenuhren gerne an Staatsgäste. Am 19.01.2015 hatte die Bundeskanzlerin Besuch vom Präsidenten der Republik Ghana, John Dramani Mahama. Als Gastgeschenk hat Angela Merkel unsere Sonnenuhr CIELO - als Beispiel deutscher Ingenieurskunst - ausgesucht.
Auch die Sonnenuhr POLARIS und die Globussonnenuhr MAGELLAN waren schon Gastgeschenke der Bundeskanzlerin und des Bundespräsidenten. Präsente mit positivem Image und hoher Symbolkraft.

 

Der renommierte Uhrenhersteller Audemars Piguet aus der Schweiz wählte als Ergänzung zu seiner Armbanduhr Equation du Temps unseren Sonnenuhrbausatz AURORA. Eine außergewöhnliche Komplikation der Armbanduhr stellt die Anzeige der Zeitgleichung und des wahren Mittags dar. Die Sonnenuhr zeigt täglich den wahren Mittag an und ermöglicht dem Besitzer der Equation du Temps den Abgleich seiner Uhrenanzeige mit der Natur und lässt ihn den Zusammenhang zwischen der wahren Zeit der Sonnenuhr und der mittleren Zeit der Armbanduhr praktisch erfahren.

 

 

Zur Vorstellung der Frühjahrsmode 2015 für Männer wählte die in Paris ansässige Luxusmarke Louis Vuitton das Thema Sonnenuhr. Während der Fashionshow vor einer stilisierten Kulisse des historischen Sonnenuhrmonuments von Jaipur/Indien trugen die Models den HELIOS Sonnenring um den Hals oder die Sonnenuhr CIELO an den Reisetaschen. "I love it!", sagte Chefdesigner Kim Jones (links) über seinen Sonnenring.