Sonnenuhr

Alle Beiträge anzeigen

Stichwort:
Sonnenuhr

Arnold Zenkert am 22. März 2012

Mit Hilfe der Längengrad-Drehscheibe kann aus der wahren Ortszeit (WOZ) die mitteleuropäische Zeit (MEZ) auf einfache Weise bestimmt werden.

Carlo Heller am 29. Januar 2012

Klaus Heinecke, der bereits eine sehr schöne und präzise gefertigte Grundplatte für die AURORA A beitrug, hat nun einen praktischen Längengradschieber für die Westentasche entwickelt. Dieser ist die transportable Version des Schiebers der AURORA A Grundplatte von HELIOS. Mit diesem Schieber kann man aus der wahren Ortszeit einer Sonnenuhr die mitteleuropäische Zeit bestimmen.

Renate Frank am 20. Dezember 2011

Lesen Sie den Artikel von Renate Frank: Die Sonnenuhr in Freiburg-Kappel [PDF]

Günter Behnsch am 30. November 2011

 

Die Sonnenuhr auf der Stadtpfarrkirche "St. Barbara" in Bärnbach (Steiermark) wurde von Hundertwasser entworfen.

 

Lesen Sie den Artikel von Günter Behnsch:

Renate Frank am 31. Oktober 2011

Sonnenuhr in Mittenwald

Carlo Heller und Nani Morello am 10. September 2011

Die korrekt ausgerichtete ICARUS. Standort: Santa Cruz de la Sierra, Bolivien (18° S 63° W).

Renate Frank am 9. September 2011

Lesen Sie den Artikel von Renate Frank:  Sonnenuhr in Breisach am Rhein

Dr. Bernhard Dorrer am 9. September 2011

Sonnenuhr AURORA A auf Grundplatte

Hermann Dellwing am 3. Juli 2011

Liebe Sonnenuhrfreundinnen und -freunde, selbst der Fachmann steht oft vor einer Sonnenuhr und muss sich zunächst mal über die Funktionsweise im Klaren werden ..... was sollen erst die Sonnenuhren-Laien bei den vielen Symbolen und Linien - die schon mal zu einer 8 ausarten können - denken ?